Konzert am 10. Dezember 2017, 16.30 Uhr

[10.12.2017]  Terminhinweis

Kammerorchester Da Ponta Berlin

Am 10. Dezember ist das Kammerorchester Da Ponto Berlin in Alt Schönow zu Gast

Das Kammerorchester Da Ponte Berlin wurde im Dezember 1995 unter der Leitung von Tassilo Kaiser gegründet. Es ist ein Laienorchester, dem sein Name zum Leitmotiv wurde: Das Brückenbauen zwischen  Generationen, Nationalitäten, kulturellen Identitäten, Alltag und Musik, professionellen Musikern und musikliebenden Laien. Die Mitglieder des Orchesters kommen aus allen Berufsgruppen und Altersstufen. Die Erkenntnis, dass Musik die Menschen verbindet und einander näher bringt, hat sich hier auf angenehmste Weise bestätigt. Ein jeder trägt aus seiner Lebensperspektive dazu bei.

Das musikalische Repertoire erstreckt sich von der Barockmusik bis zur Klassik und Romantik, aber auch zeitgenössische Komponisten kommen zur Aufführung.

Konzertreisen führten das Orchester in den vergangenen Jahren mehrmals nach Frankreich, Schweden, Italien, Bayern und Baden-Württemberg.

Am 10. Dezember 2017  um 16.30 Uhr spielt das Orchester im Dag Hammarskjöld-Haus unter der Leitung von Tassilo Kaiser, Werke von

Wolfgang Amadeus Mozart : Andante für Flöte und Orchester KV 315

Frédéric Chopin : Konzert Konzert Nr. 2 f-moll für Klavier und Orchester

Philipp Glass:  Company für Streichorchester

Solisten: Angelika Köstler, Flöte . Aniele Steininger, Klavier