Bereichsleitung Wohnen gesucht

[01.12.2022]  Stellenausschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in des Bereiches Wohnen

mit einem Stellenumfang von 35 – 38,5 Stunden pro Woche.

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a.:

  • Verantwortung des Betreuungsbereiches Wohnen in administrativer und fachlich-therapeutischer Hinsicht unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und unseres Leitbildes
  • Umsetzung, Gestaltung und Weiterentwicklung unseres ganzheitlichen Betreuungskonzeptes
  • Personalverantwortung für die Mitarbeiter*innen des Wohnbereichs in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und den Wohngruppenleiter*innen
  • Aufnahme- und Belegungsmanagement
  • Verantwortung für die Bearbeitung der bewohner*innenbezogenen Anliegen von rechtlichen Betreuer*innen und Angehörigen
  • Zusammenarbeit mit und Erfüllung der Berichtspflichten gegenüber den Aufsichtsbehörden für den Betreuungsbereich Wohnen
  • Qualitätssicherung (Arbeitsabläufe, Hilfeplanung, Zukunftsperspektiven der einzelnen Bewohner*innen) in enger Zusammenarbeit mit dem Begleitenden Dienst
  • Pflege und Koordination der Zusammenarbeit zu externen fachbezogenen Einrichtungen hinsichtlich sozialtherapeutischer Kooperation, ggf. Bildung von Allianzen mit geeigneten Partnern

Wir erwarten:

  • adäquater beruflicher Abschluss in einem pflegerischen, sozialpflegerischen oder sozialpädagogischen Beruf oder Hochschulabschluss z.B. der Richtungen Pädagogik, Heilpädagogik oder Soziale Arbeit sowie betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse (gem. Wohnteilhabe-Personalverordnung (WTG-PersV)).
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in einer stationären Wohnform, vorzugsweise einer sozialtherapeutischen Einrichtung der Behindertenhilfe
  • Offenheit für die anthroposophische Ausrichtung der Einrichtung
  • Führungskompetenz sowie hohe Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Reflektion sowie hohe Belastbarkeit
  • bereichsübergreifendes und unternehmerisches Denken
  • Bereitschaft zur Mitgestaltung unseres Kulturlebens
  • sichere Anwendung von MS-Office und Erfahrungen in der IT-gestützten Dienstplanung

Wir bieten:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum in einem sehr schönen Umfeld
  • kollegiale Einbindung in das bestehende Leitungsteam
  • gut funktionierende gewachsene Strukturen mit hohem Qualitätsanspruch bei gleichzeitiger Offenheit für Optimierungs- und Veränderungsprozesse
  • Unterstützung durch eine leistungsfähige Verwaltung
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • attraktive Vergütung
  • Zuschuss zum BVG-Umweltticket

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Diese schicken Sie bitte bis zum 31.01.2023 an:

Camphill Alt-Schönow gGmbH
Carl Wechselberg
Alt-Schönow 5, 14165 Berlin
Tel.: 030 / 845718-90
E-Mail:
info@camphill-alt-schoenow.de

www.camphill-alt-schoenow.de