Der Arbeitsbereich Tiere

Die Hühner warten schon auf ihr Futter
Die Hühner warten schon auf ihr Futter

Seit 2015 gibt es in Alt-Schönow wieder Hühner und Schafe.

In einem extra gebautem Gehege mit einem Hühner- und einem Schafstall leben sechs Hühner und zwei Schafe in unserer Dorfgemeinschaft.

Der Kontakt mit den Tieren, ihre direkte Versorgung und der ganz praktische Nutzen (Gewinnung von Wolle und Hühnereiern) bieten ein vielseitiges Erfahrungsgebiet für jeden Menschen hier in Alt-Schönow.

Die Versorgung ist folgendermaßen organisiert:

Es gibt eine Hauptverantwortliche für diesen Bereich, welche in Kooperation mit der Remise und den Wohnhäusern arbeitet. Für die Morgen-, Nachmittag- und Abenddienste gibt es feste Zuständigkeiten und feste Aufgaben. In Kleinteams werden der Stall gesäubert, die Wasser- und Heubehälter aufgefüllt, Frischfutter hinzugefügt, Körner gestreut und vieles mehr. Der Kontakt zu den Tieren ist für einige Menschen, die in Alt-Schönow leben oder zum Arbeiten kommen ganz besonders wichtig.

In der wärmeren Jahreszeit stehen die Schafe in Gattern im hinteren Garten von Alt-Schönow. Im Frühjahr werden die Schafe geschoren und die Wolle in der Weberei verarbeitet. Die Hühnereier werden in den Wohnhäusern und in der Remise zum Backen verwendet.