Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogen*in oder Heilpädagogen*in

[02.09.2020]  Stellenausschreibung

Wir suchen ab sofort eine*n Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogin*en oder Heilpädagogin*en für unseren Begleitenden Dienst.

Unsere Einrichtung unterhält eine besondere Wohnform mit 45 Plätzen sowie einen Beschäftigungs- und Förderbereich mit 24 Plätzen für Menschen mit Beeinträchtigung.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellen von Entwicklungsberichten zur Verlängerung der Kostenübernahmen
  • Zuständigkeit für die Koordination des Berichtswesens
  • Kooperative Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden
  • Organisation und Begleitung von Hilfeplanungen
  • Organisation und Durchführung von Helferkonferenzen
  • Beratung und Unterstützung der Teams zu pädagogischen Fragestellungen
  • Qualitätssicherung der Dokumentation von Förderzielen
  • Beratung von Angehörigen und rechtlichen Betreuer*innen
  • enge Zusammenarbeit mit den Bereichsleitungen

Wir erwarten:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder Heilpädagogik
  • eine positive Grundeinstellung und eine anerkennende Haltung gegenüber Menschen mit Assistenzbedarf
  • umfangreiche Kenntnisse des H.M.B.W.-Verfahrens/zukünftig TiB sowie des SGB
  • Kenntnisse zur Umsetzung des BTHG
  • Förderung von Inklusion und Teilhabe
  • Selbständiges, flexibles Arbeiten
  • Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Planung und Organisation
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • hohe soziale, fachliche und kommunikative Kompetenz
  • Erfahrung in der Nutzung von Word und Excel
  • Offenheit gegenüber unserem anthroposophischen Hintergrund

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei 75% der RAZ
  • eine geregelte Arbeitszeit von Montag bis Freitag
  • individuelle, fundierte Einarbeitung durch erfahrene Mitarbeiter*innen
  • Mitarbeit in einem qualifizierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung gemäß hauseigener Vergütungsordnung
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten sowie regelmäßige Supervision
  • Einbindung in die Qualitätsarbeit des Trägers
  • Urlaub über dem gesetzlichen Mindesturlaub
  • eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen) senden Sie bitte in deutscher Sprache an:

Camphill Alt-Schönow gGmbH
zu Hd. Frau Buß / Herrn Wechselberg
Alt-Schönow 5, 14165 Berlin
Tel.: 030 / 845718-90
E-Mail: info@camphill-alt-schoenow.de